RoSe-Logo

Verein Rodgauer Segler e.V.


Ansegeln 2008 – Neutaufe der Vereinsjolle

Jügesheim, 26. April 2008

Nur eine Bootstaufe stand auf dem Programm des diesjährigen Ansegelns auf dem Gelände von Bootsmotoren-Krause im Jügesheimer Industriegebiet. Die ehemalige Vereinsjolle – übernommen von Segelkamerad Jean-Pierre – wurde auf den Namen „Isle of Skye“ getauft. Die Insel Skye ist Teil der Schottischen Hebriden und wurde von Jean-Pierre als Urlaubs- und Segelrevier entdeckt. Von dort stammte auch das „Taufwasser“: Talisker-Whisky – Classic Malt, 10 Jahre alt.

Die Taufe wurde mit gewohnt sicherer Hand vorgenommen von Altbürgermeister Paul Scherer, assistiert von Stadtrat und Bürgermeisterkandidat Jürgen Hoffmann sowie Ehrenmitglied Hans-Joachim Kahlo.

Zweites Boot der Mini-Schau war die segelnde Badewanne des Vorsitzenden Klaus Kölpin. Nach Testsegeln auf dem Brombachsee im letzten Jahr ist sie jetzt fertig, ausgestatten mit neuen Auftriebskörpern und einem bequemeren Sitz. Ein 3,2-PS-Außenborder dient als Flautenschieber und zur Sicherheit. Für die Reise wird ein Schlauchboot als Beiboot für Verpflegung und Ausrüstung nachgeschleppt.

Eine maritime Kaffeetafel mit Hamburger Butterkuchen sowie leckere Matjes bildeten traditionell den kulinarischen Teil des Programms.

Boot mit Taufpaten (v.l.): Hans-Joachim Kahlo, Paul Scherer, Jürgen Hoffmann und Eigner Jean-Pierre.
Badewanne mit Beiboot Stander-Zwerg
Klaus läutet das offizielle Programm ein. Backbord-rot, Steuerbord-grün: Socken korrekt
Klaus gibt Tipps für die Hochsee-Navigation. Klaus und Hans-Joachim


Zurück zum Seitenbeginn
Zurück     Home
© Verein Rodgauer Segler e.V.