RoSe-Logo

Verein Rodgauer Segler e.V.



Wiesbaden/Rodgau, 16.3.02

Lehrgang „Sportbootführerschein See“: alle haben bestanden

In Wiesbaden fand heute die theoretische und praktische Prüfung statt. Alle Schützlinge von Lehrgangsleiter Helmut Boekhoff und Fahrlehrer Klaus Sauer haben bestanden.

Die praktische Prüfung umfasste Ab- und Anlegemanöver, „Mann-über-Bord“ Manöver, Aufstoppen, Wenden auf engstem Raum sowie Peilungen und Knoten. In der theoretischen Prüfung ging es unter anderem um Lichterführung, Nebelsignale, Vorfahrtsregeln und Verhalten im Notfall. Gegen Mittag war alles vorbei – die letzten Resultate lagen allerdings erst gegen 15 Uhr vor. Das bedeutete langes, nervöses Warten bei einem Teil der Gruppe.

Aber alles Warten und alle Mühe wurde belohnt und der Lehrgang konnte mit einer Portion Sekt abgeschlossen werden.

Morgengrauen Warten im Morgengrauen ... Beobachter Sachkundige Beobachter?
Morgengrauen Gleich ist die Boje „gerettet“ Warten Warten auf die Ergebnisse
Die erfolgreiche Gruppe Unser Foto zeigt die Führerscheinneulinge und Lehrgangsleiter Boekhoff (zweiter von links)

Zum Lehrgangsbeginn
Zur Führerscheinübergabe


Zurück zum Seitenbeginn
Zurück     Home
© Verein Rodgauer Segler e.V. 16.3.02